Nimmerland Theater

Am Mittwoch, den 20.03.2019 versuchte der kleine Zahlenteufel Zacharias in zwei Vorstellungen die Schülerinnen und Schüler der GSB zu verzaubern.

Zacharias, der kleine Zahlenteufel, kann Zahlen nicht ausstehen. Seit Jahrhunderten überlegt er sich so manchen Streich, um den Menschen die Zahlen zu verübeln. Aber was er auch tut, die Zahlen bekommen immer mehr Gewicht in der Welt: beim Rechnen, als Mengenangaben, als Symbol oder zur Bestimmung der Uhrzeit. Zacharias beschließt deshalb, das Übel an der Wurzel zu packen und in die Schulen zu gehen, um die Kinder als Zahlenteufel auszubilden. Er will das System "von unten" verändern. Davon erfährt auch der "Große G" und schlägt ihm eine Wette vor. Zacharias soll beweisen, dass Zahlen überflüssig sind und drei Aufgaben bestehen, ohne Zahlen zu verwenden. Doch so einfach, wie Zacharias sich das vorgestellt hat, ist es nicht.

                   

                   

Die Theatergruppe Nimmerland tourt auf Einladung von Rotary durch 38 Schulen in der Region Bremen/Osnabrück. Eine Station war auch unsere Schule und Zacharias konnte mit wunderschöner Stimme und interessanten Aufgaben die Kinder der Klassen 1-4 für die Mathematik begeistern.

Wir danken dem Rotary Club für das Sponsoring der Vorstellung des Nimmerland Theaters.

Mitglieder des Rotary Club Delmenhorst von links nach rechts: Ernst Schaffarzyk, Andrea Gudehus-Ochmann,
Monika Latz; Insa Nessen und Helena Kunstin (Schulleitung GSB); Eckart Latz, Michael Kunst mit Sohn Nicolas

Das Schulfest

Zum Auftakt unserer Projektwoche unter dem musikalischen Motto "Beethoven und seine Freunde" durften wir am 11. Mai das Musical "9. Sinfonie der Tiere" von der Nimmerland Theatergruppe in unserer Schule genießen. Neben einer ausgezeichneten Theatervorstellung war eine Instrumentenschau Bestandteil des Vormittags.

20160511 103318     20160511 105820     20160511 110941

20160511 111508     20160511 111559

20160511 112048     20160511 112744     20160511 113718 

Im Anschluss daran haben wir uns in Projektgruppen noch drei Tage länger mit unserem Namensgeber "Beethoven" befasst und vieles für das Schulfest am 20. Mai vorbereitet. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde haben diesen Nachmittag mit uns verbracht und Aufführungen, Ausstellungen und die Cafeteria des Fördervereins besucht. Das Schulfest war ein voller Erfolg! Danke noch einmal an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

 

Gesundes Frühstück

Wir möchten unsere Schüler anregen, ein gesundes Körperbewusstsein zu entwickeln, dass u.a. geprägt ist von ausreichend Bewegung und einer gesunden Ernährung. In regelmäßigen Abständen organisieren aktive Eltern daher ein „Gesundes Frühstück“. Gemeinsam mit den Sozialpädagoginnen stellen Sie immer vier Klassen ungefähr alle sechs Wochen ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Frühstück zur Verfügung. Neben Körnerbrötchen, Käse und Geflügelaufschnitt bereiten sie den Kindern auch Obstsalat und leckeres Müsli vor. Unsere Kinder fiebern diesem Highlight stets euphorisch entgegen.

Die Finanzierung erfolgt aus Einnahmen bei verschiedenen Festivitäten und durch Sponsoring. Ein herzliches Dankeschön gilt vor allem unserem Förderverein!

Wenn Sie Zeit und Lust den Förderverein bei der Organisation zu unterstützen, nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf. Es werden immer Helfer gesucht, die bspw. auf dem Wochenmarkt einkaufen gehen. Bei Interesse sprechen Sie einfach eine Lehrkraft oder eine der Sozialpädagoginnen an.

Ein paar Eindrücke des Gesunden Frühstücks (a-Klassen):

Die fleißigen Helferinnen bereiten für unsere Kinder im Vorfeld alles vor.

DSC05975  DSC05976  DSC05977

In der Aula wird das Frühstück dann klassenweise als Büffet aufgebaut, damit sich die Jungen und Mädchen leicht nehmen können, was ihnen schmeckt.

 DSC05982 2  DSC05986 2  DSC05984 2

Neben leckeren Mehrkornbrötchen, leckerem Gemüse und Geflügelaufschnitt/Käse gibt es auch Müsli, Jogurt und von den Kindern erstellter Obstsalat.

DSC05983 3 DSC06020 2

In großer Runde genießen die Kinder (hier die Affenklasse) ihr gesundes Frühstück in der Klasse. Ihr Fazit: Super lecker, gerne öfter!

DSC06003  DSC06004 2  

DSC06006 2  

 

Bundesjugendspiele

Bewegung für Kinder ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein gesundes Leben und effektives  Lernen. Daher nutzen wir alle Möglichkeiten, die sich uns bieten, unsere Kinder in Bewegung zu halten bzw. zu bringen.           
Jährlich finden im Sommer unsere Bundesjugendspiele statt.