Herzlich Willkommen auf der Seite der Löwen!

DSCN1195Löwenklasse

 Eindrücke aus dem Schuljahr 2016/2017

Die Schatzsuche
von Ayse und Cheyenne

Im Sachkundeunterricht haben wir eine Schatzsuche gemacht. Frau Klün hat gesagt : „Es hat dieses mal länger gedauert bis ich gekommen bin,
weil ich für Euch etwas gefunden habe! Ich habe für Euch eine kleine Schatzkiste! Da drinnen ist eine Schatzkarte und vier Hinweise. Ich teile Euch jetzt in 4 Gruppen ein und jede Gruppe kriegt einen Hinweis!“ Herr Krause war auch dabei. Einer aus der Gruppe musste lesen, einer hat einen Kompass bekommen und einer musste die Verantwortung tragen damit keiner weg läuft. Ayse war in Gruppe 3 und Cheyenne in Gruppe 4. 

img 5393   Ayse: Ich durfte den Kompass halten. Meine Gruppe musste zuerst zur Eingangstür der Schule gehen. Dann war der nächste Tipp, von der Eingangstür bis zum Baum geradeaus gehen. Dann haben wir bei dem Baum neben der Turnhalle einen Zettel gefunden. Auf dem Zettel stand, wir sollen den rechten Eingang in die Schule nehmen. In der Schule sollten wir links abbiegen. Dann haben wir bei den Klamotten der Klasse 4b den Schatz gefunden. Unser Schatz war in einer durchsichtigen Tüte. Da drin waren Süßigkeiten. Meine Gruppe und ich haben die Süßigkeiten untereinander geteilt. Jeder hat zwei Süßigkeiten bekommen. Ich hatte bei meinem Kaugummi ein Tattoo bekommen, da war eine Maus mit einem Fußball drauf.

img 5391

Cheyenne: Wir haben auch eine Hinweiskarte bekommen und Hassan durfte den Kompass haben. Auf unserer Hinweiskarte stand drauf, das wir raus gehen sollten und nach Norden zur Tischtennisplatte gehen sollten. Dann mussten wir zum großen Baum an der Wiese gehen. Da haben wir den nächsten Hinweis gefunden. Darauf stand, das wir wieder zur Eingangstür gehen sollten. Da mussten wir dann rein gehen und nach Nordosten
abbiegen. Danach sollten wir nach Osten abbiegen und zum Ende des Ganges gehen. Dort haben wir an der Garderobe, die bei den Streitschlichtern ist, den Schatz gefunden. Der Schatz waren Süßigkeiten in einer zugebundenen Serviette. Dann sind wir wieder hoch in den Klassenraum gegangen und haben die Süßigkeiten gerecht verteilt. Jeder hat eine Schokomünze und ein Tattoo- Kaugummi bekommen.

                                       img 5578