In Kooperation mit der „Delmenhorster Bürgerstiftung“ unterstützen Lesepaten unsere Schulkinder bei der Festigung der Lesefertigkeit.

Die Lesepaten nehmen sich einmal wöchentlich eine Stunde Zeit, um mit einzelnen Schülerinnen und Schüler in einem separaten Raum zu lesen.Die Kinder lesen den Lesepaten vor. Um das Textverständnis der Kinder zu fördern, hinterfragen die Lesepaten den Inhalt eines gelesenen Textes.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eine positive Bindung zu ihrem Lesepaten. So werden die Lesepaten oft schon auf dem Schulhof durch die Kinder mit einer Umarmung begrüßt und erzählen den Lehrpersonen begeistert von den Lesestunden mit den Lesepaten.